Hilfe gesucht – Jungtieraufzucht

Hilfe gesucht – JungtieraufzuchtIm Frühjahr werden die meisten Jungtiere geboren. Leider ist es oft so, dass den Muttertieren etwas zustößt, oder die unbeholfenen Tierkinder werden zurück gelassen. Ohne menschliches Zutun würden diese unbeholfenen Tiere nicht überleben so müssen sie von menschlichen Pflegemammis großgezogen werden.Jedes Jahr werden viele oft nur wenige Tage alte Igel, Singvögel, Eichhörnchen, Katzenkinder und andere Arten zu uns ins Tierheim gebracht. Da sind unsere Tierpfleger schnell ausgelastet weshalb wir für diese schöne, wenn auch zeitaufwendige Tätigkeit dringend Unterstützung von hilfsbereiten Privatpersonen brauchen. Wenn sie uns bei der Aufzucht verschiedenster Tierwaisen unterstützen möchten, melden sie sich bitte unter 07252/71650 damit wir ihren Kontakt notieren können.

Diesen Beitrag Teilen

Zeus

Zeus, ein stattlicher und groß gewachsener Rottweiler Rüde ist knapp 2 Jahre alt, bereits kastriert, zeigt sich gutmütig und folgsam. Der große Rüde ist an Kinder ab 5 Jahren gewöhnt. Katzen mag er nicht. Der kräftige Zeus soll in erfahrene Hände kommen.

Diesen Beitrag Teilen

Tierpfleger (in) gesucht!

Der OÖ Landestierschutzverein sucht zum ehest möglichen Eintritt

1 Tierpfleger/in

welche/r im Umgang mit Tieren bereits Erfahrung gesammelt hat. Vollzeit (38,5 Std/Woche; Teilzeit nach Vereinbarung möglich)

Arbeitsort: Tierheim Steyr; Neustifter Hauptstraße 11; 4407 Steyr-Gleink

Ihr Aufgabengebiet:

  • Tierpflege (Hunde, Katzen, Kleintiere und Wildtiere)
  • Ausmisten und Reinigen von Käfigen und Unterbringungen, Wäsche wechseln und waschen
  • Füttern und Wasser auffüllen
  • Decken und Teppiche austauschen und waschen
  • Desinfektion von Unterbringungen und Einrichtungsgegenständen
  • Tiere beobachten und Auffälligkeiten melden
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Tierärztliche Assistenz bei Behandlungen und Untersuchungen
  • Sich mit den Tieren beschäftigen 
  • Pflege der Außenanlagen
  • Besorgungsfahrten und Transport von Tieren zum Tierarzt
  • Kundenberatungen/Vergabegespräche
  • Administrative Tätigkeiten
  • Jungtieraufzucht

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur TierpflegerIn -TierarztassistentIn und/oder einschlägige Berufserfahrung in diesem Bereich.
  • Die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten.
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein, insbesondere gegenüber den anvertrauten Tieren.
  • Vertrautheit mit Hygienevorschriften
  • Führerschein Klasse B

Entlohnung:

Das monatliche Mindestbruttoentgelt auf Basis Vollbeschäftigung (38,5 h) beträgt

EUR 1.400,– (+ Zulagen)

Kontakt:

Bewerbungen mit Lebenslauf bitte ausschließlich an:

tierheim-steyr@aon.at

Diesen Beitrag Teilen

Cherry

Farbmaus-Bub Cherry landete ebenfalls als Fundtier im Tierheim. Der sehr sportlich ambitionierte Mäusemann verbringt viel Zeit im Laufrad und es ist nett ihn dabei zu beobachten. Handzahm ist Cherry leider (noch) nicht. Es dürfte sich um ein jüngeres Tier handeln.

Diesen Beitrag Teilen

Neuer Anfang für Benny

Weil der kleine Malteserrüde Benny nach sieben Jahren seinen Haltern plötzlich zu viel Mühe machte, wurde kurzerhand ins Tierheim gebracht. Nachdem sich Benny eingewöhnt hatte, überzeugte er gleich durch sein offenes fröhliches Wesen und bald wurde auch das Ehepaar Felgitscher auf den kleinen quirligen Rüden aufmerksam. So geschah es, dass Benny  sogleich nach nur kurzer Verweildauer im Tierheim ein sehr liebevolles behütetes Zuhause bekommen hat  und fortan seinen Besitzern unsagbar viel Freude bereitet.

Diesen Beitrag Teilen

Weihnachtsgeschenke für die vielen Vierbeiner im Tierheim

Heuer zur  Weihnachtszeit war die Anteilnahme an den Tieren bei uns im Tierheim besonders groß. Zahlreiche  Tierfreunde schickten Geschenkspackerl  für unsere Schützlinge. Oft liebevoll und kreativ gestaltet,   fanden sie trotz Corona den  Weg ins Tierheim unter den Christbaum.  Im Namen der Tiere bedanken wir uns recht herzlichen für all die so dringend benötigten Sachen an Tierbedarf, die im Tierheimalltag ihre wertvolle Anwendung finden. Zum Beispiel um  nur einige Dinge zu nennen befanden sich unter den Spenden flauschige Körbchen für die Katzen zum hinein kuscheln , wertvolles Diätfutter für  verdauungssensiblen Tiere, Brustgeschirre und Leuchthalsbänder für die  Hunde  zum Spazieren gehen , Welpennahrung für die Kleinsten und vieles mehr.

Wir danken für all die Hilfe und Unterstützung in diesen schweren Zeiten sehr sehr herzlich.     

Diesen Beitrag Teilen

Wieder geöffnet!

Ab 8.2. ist es nun endlich so weit! Wir dürfen unser Haus wieder für Besucher, Spaziergeher & Interessenten öffnen. Allerdings gelten auch für uns weiterhin Auflagen die eingehalten werden müssen, weshalb wir euch bitten für Besuche sowie zum Spazieren-gehen mit unseren Hunden unbedingt im Vorhinein telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Diesen Beitrag Teilen

Wunschbriefe ans Christkind

Auch unsere Tiere haben Weihnachtswünsche. Wollen Sie einem Tierheimtier einen solchen Wunsch erfüllen?

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir für Besuche um telefonische Voranmeldung, gerne können sie uns ihr Weihnachtsgeschenk auch per Post zukommen lassen. Wünsche dürfen gerne mehrfach erfüllt werden.

Unsere Tiere sagen Danke!

Diesen Beitrag Teilen