Bezi

Dieser braun-weiße Kater heißt Bezi.  Ausgelöst durch einen groben Unfall verlor der Kater leider seinen Schweif. Nach geraumer Zeit der Behandlung geht es dem 2-jährigen Bezi wieder gut und es wird dringend ein passendes neues Zuhause für ihn gesucht.  

Diesen Beitrag Teilen

Dustin

Dustin heißt dieser groß gewachsene Mischlingsrüde. Aus Zeitmangel (Dustin bleibt nicht gern allein) wurde er im Tierheim Steyr abgegeben. Dustin würde sich in einem Haus mit großem Garten wohl fühlen. Der 8-jährige freundliche und anhängliche Rüde ist noch sehr fit und geht gerne spazieren. Wir hoffen auf einen Platz bei Freunden großer Rassen mit ausreichend Platz und Zeit für Dustin.

Diesen Beitrag Teilen

Nike

Nike, eine 6 jährige Pit Bull Hündin ist sehr freundlich Menschen und auch größeren Kindern gegenüber. Sie ist sehr verschmust, geht gerne spazieren und genießt anschließende Streicheleinheiten. Leider mag Nike andere Hunde nicht so gerne, sie lässt sich aber gut ablenken. Die hübsche Hündin hat sich in letzter Zeit viel mitmachen müssen und wartet nun bereits 1 Jahr auf ein neues Daheim. Wir würden uns sehr für sie freuen, wenn sie endlich ein Zuhause bei verantwortungsvollen Haltern finden würde.

Diesen Beitrag Teilen

Nike sagt DANKE

Unsere Nike und auch wir möchten ganz herzlich DANKE sagen für die vielen Spenden die ihr uns für ihre OP zukommen lassen habt.

Nike ist am Weg der Besserung. Ihre Naht heilt gut und hat nicht wieder geblutet. Nächste Woche werden wohl die Fäden gezogen werden können. 


Es gibt noch eine gute und eine schlechte Nachricht….
Die schlechte ist: Nikes Gewebeprobe ergab leider das es sich um ein bösartiges Gewächs handelte 😦 
die Bessere Nachricht ist, das bei einem Röntgen noch keine weiteren Metastasen entdeckt werden konnten und man davon ausgehen kann das Nike trotzdem noch schöne Jahre – hoffentlich in einem Zuhause – verbringen können wird.

Diesen Beitrag Teilen

Spendenaufruf für Nike

Wir bitten um eure Unterstützung bei den OP Kosten von unserer Nike.

Nike ist im letzten Jahr leider wirklich vom Pech verfolgt. Alles fing im März letzten Jahres an. Nike´s Herrchen hatte in der Wohnung einen Unfall und verstarb, von der Polizei wurde unser Notdienst gerufen um die Hündin aus der Wohnung abzuholen – so kam Nike ins Tierheim Steyr.

Im September mussten wir mit Nike wegen einem Blutohr zum Tierarzt, kurz darauf wurde sie scheinträchtig. Beides konnten wir jedoch mit Medikamenten und einigen Arztbesuchen gut ausheilen.

„Spendenaufruf für Nike“ weiterlesen
Diesen Beitrag Teilen

Angebunden und zurückgelassen……

……wurde diese hübsche, absolut brave und umgängliche American Staffordshire Terrier Hündin namens Daisy.

Eine Landwirtin in Ternberg hörte Anfang Nov. Letzten Jahres im angrenzenden Wald  einen Hund bellen. Als das Bellen gar nicht mehr verstummte machte sie sich – Gott sei Dank – auf die Suche nach der Herkunft. Sie fand die komplett verunsicherte und verängstigte Hündin, welche mit einer schweren Kette an einen Baum gebunden war und verständigte die Polizei welche dann die Tierrettung zu Hilfe rief. Über eine Stunde dauerte es, bis die vor Angst um sich schnappende Hündin so weit beruhigt werden konnte um sie vom Baum los zu machen. Daisy wurde ins Tierheim Steyr gebracht. Sie war nun heilfroh gerettet worden zu sein, teilte bereits Minuten später Küsse aus und freute sich nicht mehr allein und in einem warmen Zimmer zu sein.

Daisy zeigt sich sehr brav, sie ist umgänglich, verspielt, geht gerne spazieren und verträgt sich problemlos mit anderen Hunden. Warum sich dieser so braven Hündin derart herzlos entledigt wurde blieb unklar.

Wir hoffen, die 1 ½ jährige Daisy findet schnell ein Daheim bei verantwortungsvollen Hundeeltern wo sie geliebt den Rest ihres Lebens verbringen darf.

Diesen Beitrag Teilen

Weihnachtszeit

So reich beschenkt wie noch nie wurden unsere Tiere heuer zum Weihnachtsfest. Viele Menschen nahmen an der „Christkind für Tierheimtiere“ – Aktion von Tier & Wir teil, die im Tierheim aufgelegten und auf facebook veröffentlichten „Wunschbriefe unserer Tiere ans Christkind“ wurden restlos erfüllt und auch so erreichten uns so derart viele Futterspenden, dass gar nicht alles unter unserem Christbaum Platz fand.

Ebenfalls bei unserem Punschstandl wurde wieder fleißig gespendet, sodass auch hier wieder etliche hundert Euro an Spenden zusammenkamen.

„Weihnachtszeit“ weiterlesen

Diesen Beitrag Teilen