Ricky

Ricky nannten wir diese ältere Katzendame, die in sehr schlechtem Zustand zu uns kam. Mittlerweile hat sie sich jedoch gut erholt und wartet nun auf nette Menschen, die sie als Freigängerkatze zu sich nehmen wollen.

Diesen Beitrag Teilen

Cookie

Die 4 Jährige Cookie ist leider ein schwieriger Charakter. Als Fundtier wissen wir auch nichts über ihre Vorgeschichte. Anfangs ist die hübsche Katze schüchtern, lässt sich aber dann später auch streicheln. Leider hat Cookie drinnen ein Reinheitsproblem, deshalb wäre ein Platz mit viel Freigang für sie am Besten geeignet.

Diesen Beitrag Teilen

Cinderella

Cinderella ist eine 2 1/2 jährige, kastrierte Langhaarkatze, die gemeinsam mit ihrer Schwester Julia wegen finanziellen Gründen im Tierheim abgegeben wurde. Die beiden suchen gemeinsam nun wieder ein neues Daheim…

Diesen Beitrag Teilen

Julia

Julia ist eine 2 1/2 jährige, kastrierte Langhaarkatze, die gemeinsam mit ihrer Schwester Cinderella wegen finanziellen Gründen im Tierheim abgegeben wurde. Die beiden suchen gemeinsam nun wieder ein neues Daheim…

Diesen Beitrag Teilen

Nala

Weil sie sich in ihrem Zuhause nicht mehr wohl fühlte und dies auch zeigte, kam die 6-jährige Nala zu uns. Die sehr ruhige und verschmuste Katze freut sich auf ein neues Daheim in ruhiger Umgebung  mit Freigang.

Diesen Beitrag Teilen

Micki

Um die 11-jährige Langhaarkatze Micki konnte sich altersbedingt nicht mehr gekümmert werden. Nun sucht die selbstbestimmte Katzendame ein neues Daheim in ruhigem Umfeld, bei verständnisvollen Katzenfreunden als Freigängerkatze.

Diesen Beitrag Teilen

Katzen

Aus zeitlichen Gründen schaffen wir es leider nicht, hier alle Tiere die wir beherbergen, einzeln vorzustellen. Wenn sie auf der Suche nach einer Samtpfote sind fragen sie bitte telefonisch nach ob wir gerade ein passendes Tier im Haus haben oder besuchen sie uns während der Öffnungszeiten.

(Symbolbild)

Diesen Beitrag Teilen

Scheue Katzen

Immer wieder warten scheue Katzen im Tierheim Steyr auf Plätze wo sie leben dürfen. Diese Katzen lebten bisher in Freiheit und lassen sich nur sehr bedingt bzw. gar nicht anfassen. Sie suchen Plätze wo sie leben dürfen, einen Unterschlupf finden und Futter bekommen. Dafür würden sie sich bereiterklären brav Mäuse zu fangen.

(Symbolbild)

Diesen Beitrag Teilen