Auch dieses Jahr wird es an den Adventwochenenden (je Fr. und Sa. immer von 16:00 bis 19:00) beim Tierheim Steyr wieder einen kleinen Punschstand für unsere durchgefrorenen Gassi-Geher und Besucher geben. Auch der Bratwürstl-Tag ist wieder geplant und wir freuen uns jetzt schon wieder auf viele Besucher und ein gemütliches Beisammen sein in der Vorweihnachtszeit bei Keksen und Glühwein.
Auch freuen wir uns immer sehr wenn uns jemand ein paar Kekse für diesen Zweck bringt und sagen jetzt schon Danke an alle Helfer!

 

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht!

Sie sind tierlieb und haben etwas Zeit zu vergeben, sind handwerklich geschickt und haben kein Problem mit Schmutzarbeiten. Falls Sie sich angesprochen fühlen, bitte im Tierheim melden.

 


"Streunerkatzenprojekt"

In Zusammenarbeit mit dem Land OÖ. konnte ein Kastrationsprojekt für verwilderte Hauskatzen erarbeitet werden. Durch diese Aktion wird die unkontrollierte Vermehrung verwilderter Hauskatzen begrenzt und dadurch kann weiteres Tierleid nachhaltig vermieden werden. Die scheuen Katzen werden nach dem Eingriff wieder an ihren angestammten Plätzen frei gelassen.

Das Tierheim informiert gerne!

 


Hundehalter aufgepasst!

Seit 1.Juli 2008 besteht in Österreich die amtliche Verpflichtung zur Mikrochipkennzeichnung und Registrierung von Hunden. Welpen sind vor der Abgabe mittels Chip zu kennzeichnen und binnen eines Monats zu melden. Alle anderen Hunde müssen ab 01.01.2010 gekennzeichnet und registriert sein.


Schon gewusst?

Die steigende Zahl freilebender Katzen führt zu großem Elend, da diese Tiere weder genug Futter noch eine tierärztliche Versorgung haben. Das Tierschutzgesetz sieht vor, dass alle Katzen kastriert sind.

Deshalb lieber Katzenhalter, lassen Sie Ihre geschlechtsreife Katze kastrieren!

Auch im Jahr 2016 können wir wieder auf einen erfolgreichen Tag der offenen Tür zurückblicken. Am Programm stand unter anderem eine Trick Dog Vorführung von Astrid Lang mit ihren Vierbeinern von Doglife, Sarah Mayr von den Pfotenfreunden fesslte die Kinder bei einem Workshop zum Thema: "Der Hund und du", ebenfalls eine Gerätevorführung mit Kunststücken vom ÖRV St. Ulrich fand statt.

Anlässlich zum Welttierschutztag fand am 3. Oktober 2015 in der Zeit von 10 – 18 Uhr im Tierheim Steyr wieder der Tag der offenen Tür statt. Gefeiert wurde ebenso das 40-jährige Bestehen des Tierheimes in Steyr und das nun 10-jährige Bestehen des Tierheimneubaus.

 

In riesen Schritten naht bereits wieder die Weihnachtszeit! Wie jedes Jahr wird es auch heuer beim Tierheim Steyr wieder einen Punschstand geben, wo sich jeden Freitag und Samstag im Advent unsere Besucher und Gassigeher mit einem heißen Punsch oder Tee aufwärmen können und in geselliger Runde Kekse verkosten. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Am 4. Oktober lud das Tierheim Steyr wieder zum Tag der offenen Tür. Es gab Vorträge über Clickertrainng, Physiotherapie, Fellpflege und auch eine Tiersegnung. Weiters konnte man durch Flohmarktstände schmökern oder handgefertigte Töpferware erwerben. Anschließend lud unser reichhaltiges Buffet zum Verweilen. Großzügig wurde von den Besuchern gespendet wofür wir herzlich danken möchten!

 

Anlässlich des Welttierschutztages luden wir am 5.Okt. wieder zum Tag der offenen Tür. Programmpunkte waren diesmal ein Vortrag der Hundetrainerin und Physiotherapeutin Birgit Pfaffhuber sowie eine anschließende Vorführung mit Therapiehunden von der Therapiehundeschule Partnerpfote.

Anlässlich des Welttierschutztages eröffneten wir Anfang Oktober die Informationsausstellung zum Thema Schlangen. Sämtliche Schulen waren eingeladen sich beim Zeichenwettbewerb zum Thema Schlangenknoten zu beteiligen.

Anlässlich zum Welttierschutztag luden wir heuer am 6. Oktober wieder zum Tag der offenen Tür. Unser Jahresthema ist heuer die Katze, welcher eigens eine Informationsausstellung gewidmet wurde. Einige Programmpunkte wurden speziell zum Thema angeboten, so konnte der Besucher die Katze aus der Sicht verschiedenster Künstler betrachten.

Anläßlich zum Welttierschutztag  luden wir so wie jedes Jahr zum Tag der offenen Tür.  Zahlreiche Gäste nutzten diese Veranstaltung um sich über die Tiere im Heim und  die Tätigkeiten rund um den Tierschutz zu informieren.

Unterstützung bekamen wir heuer von Frau Weldi mit ihrem Team von der Abend HAK Steyr. Die organisatorische Mithilfe beim Buffet und der Tombola waren uns eine große Hilfe.

Heuer ist unser Jahresthema der Igel über welchen es eine informative Ausstellung zu besichtigen gibt. Am Freitag den 1.Oktober wurde diese offiziell von der Präsidentin des OÖ. Landestierschutzvereins, Frau Dr. Berger eröffnet.